Sie sind hier: Historisches / Geschichte der Pfarrei / 2011 / November / Kinderbibeltag 2011

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Kinderbibeltag 2011

D.N.T. 11.11.2011, hjs:

Kinder lernen Vertrauen auf Jesus

Der Kinderbibeltag im Jannersaal stand unter dem Thema "Nur Mut". 53 Erst- bis Sechstklässler waren dazu mit der Pastoralreferentin für Gemeindekatechese der Diözese Regensburg, Heidi Braun, und elf Müttern zusammengekommen. Die Schildkröten "Trini" und "Tatis" aus Israel machten die erwartungsvollen Kinder so richtig neugierig auf die Geschichte im 14. Kapitel des Matthäusevangelium. Denn welcher Bibeltext passt besser zum Motto des Tages, als der Gang Jesu über das Wasser des Sees Genezareth?

Den hatten die Frauen in kindgerechter Fassung vorgetragen. Für die Freunde Jesu war es damals ein schöner Tag gewesen. Sie hatten erlebt, wie Jesus Kranke heilte und eine riesige Menschenmenge mit Nahrung versorgte. Als es Abend wurde, schickte Jesus die Jünger schon mal mit dem Boot voraus ans andere Ufer. Dabei gerieten sie in Seenot, weil ein Sturm in der Nacht aufkam.

Die Kinder merkten bald, dass Wasser, Sturm und Nacht Bilder für Not, Angst und Tod sind. Doch Jesus kommt seinen Jüngern über das Wasser entgegen. Er zeigt sich ihnen als der Allmächtige, der sie nicht allein lässt. Den Abschluss bildete ein Gottesdienst um 16 Uhr in St. Pankratius.