Sie sind hier: Historisches / Geschichte der Pfarrei / 2012 / April 2012

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Erstkommunion Parkstein 2012

Unter den Motto " Unser Weg zum Glauben" erteilte Pfarrer Jakob Eder 13 Kinder am 15.4.2012 die Erstkommunion (5 Buben und 8 Mädchen) in der Parksteiner Pfarrkirche.
Im  Evangelium nach Johannes ging es u.a. um den Apostel Thomas, der erst glaubte als er Jesus direkt sehen und fühlen konnte. In der Predigt ging Pfarrer Jakob Eder auf das Miteinander und auf die Botschaft von "ungläubigen" Thomas ein.
Die Kommunionkinder sprachen auch das Taufversprechen. 
Pfr. Eder dankte dem Jugendchor unter der Leitung von Rita Trescher und den Organisten Josef Hausner für die Umrahmung des feierlichen Gottesdienstes.  
Der Weiße Sonntag schloss mit einer Dankandacht ab.    
In der Vorbereitung hatten die Kinder Unterricht und verschiedene Veranstaltungen wie Palmbuschen binden, Plakat entwerfen, Brotbacken. Es wurde auch ein Kreuzweg gestaltet. Im Unterricht hat Lehrerin Frau Maria Bierler den Lehrinhalt vermittelt.  
Es gab diesmal keine Tischmütter, sondern alle Eltern war aktiv miteingebunden.

1. Hl. Kommunion 2012 Bild: Manfred Reiß
1. Hl. Kommunion 2012 Bild: Manfred Reiß
Erstkommunionkinder 2012 Pfarrei Sankt Pankratius Parkstein
Erstkommunionkinder 2012 Pfarrei Sankt Pankratius Parkstein

 DNT v. 17.04.2012 Kl

 

13 Kinder gehen erstmals an den Tisch des Herrn

 

wl1704kl-parksteinkommunion.jpg

13 Kinder gehen erstmals an den Tisch des Herrn (kl) Acht Mädchen und fünf Buben empfingen in der Pfarrkirche am Sonntag die erste Kommunion aus der Hand von Pfarrer Jakob Eder. In der Predigt ging der Geistliche auf den ungläubigen Thomas und die daraus entstehende Botschaft an das Miteinander ein. Wesentlicher Teil des Gottesdienstes war das Taufversprechen, das die Kinder sprachen. Pfarrer Eder dankte dem Jugendchor unter Leitung von Rita Trescher und dem Organisten Josef Hausner für die Musik. Mit Unterricht, Palmbuschenbinden, Brotbacken, Plakatgestaltung und einem Kreuzweg hatten sich die Kinder auf den großen Tag vorbereitet. Eine Andacht am Nachmittag rundete den Tag ab. Bild: kl

Acht Mädchen und fünf Buben empfingen in der Pfarrkirche am Sonntag die erste Kommunion aus der Hand von Pfarrer Jakob Eder. In der Predigt ging der Geistliche auf den ungläubigen Thomas und die daraus entstehende Botschaft an das Miteinander ein. Wesentlicher Teil des Gottesdienstes war das Taufversprechen, das die Kinder sprachen. Pfarrer Eder dankte dem Jugendchor unter Leitung von Rita Trescher und dem Organisten Josef Hausner für die Musik. Mit Unterricht, Palmbuschenbinden, Brotbacken, Plakatgestaltung und einem Kreuzweg hatten sich die Kinder auf den großen Tag vorbereitet. Eine Andacht am Nachmittag rundete den Tag ab. Bild: kl