Sie sind hier: Vereine / Gruppen / Ministranten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat.

Ministrant/innen St. Pankratius Parkstein

Zuwachs für Diener Gottes

(Aus: Der neue Tag vom 02.12.2017)

Die Messdienerschar erhält Verstärkung. Im Gottesdienst nahm Pfarrer Pennoraj Marie, Leni, Johanna, Adana und Noah in den Kreis auf. „Wir freuen uns, dass ihr euch bereit erklärt habt, hier in unserer Pfarrkirche in Parkstein Gott zu dienen“, sagte der Geistliche und segnete die Plaketten. Dann hängte er sie den Mädchen und Buben um. Die Oberministranten und Gruppenleiter der Pfarrei hatten die Minis in den vergangenen Wochen auf den Dienst vorbereitet. Bild: exb

Neue Ministranten 2016

Verantwortung in der Kirche

(aus: Der neue Tag vom 29.11.16)

Parkstein. In einer Messe wurden sechs Mädchen und Jungen in die Ministrantengemeinschaft der Pfarrei aufgenommen. Die Gruppenleiter und Oberministranten hatten die Kinder in den vergangenen Wochen auf den Altardienst vorbereitet. Pfarrer Pennoraj Tharmakkan dankte den „Neuen“ für ihr Engagement und auch den Eltern für die Unterstützung ihrer Kinder. In die Ministrantenschar wurden aufgenommen (von links): Simon, Leonie, Uli, Anna, Jakob und Sophia. Bild: hfz




82 Ministrant/innen üben in der Pfarrei St. Pankratius Parkstein das Amt der Messdiener aus.

Den Dienst als Ministrant/in darf man ab dem Empfang der 1. Heiligen Kommunion beginnen.

Neuaufnahmen sind im September jeden Jahres. Die Ministranten freuen sich über jeden jungen engagierten Christen und hoffen, in den nächsten Jahren viele neue Ministrant/innen begrüßen zu dürfen.

Ministriert wird das ganze Jahr über:

  • bei werktäglichen Gottesdiensten sind 4 Ministrant/innen,
  • beim sonntäglichen Pfarrgottesdienst 6 Ministrant/innen
  • und an Hochfesten 12 Ministrant/innen im Einsatz.

Zusätzlich zum Altardienst finden alle 3 Wochen Gruppenstunden statt, in denen gespielt, gerätselt und gebastelt wird, sowie verschiedene Aktionen vorbereitet werden. Durch diese Gruppenstunden wird die Gemeinschaft der Ministranten gestärkt und gefördert.

Bei der jährlichen Sternsingeraktion sind ca. 20 Ministrant/innen als Sternsinger unterwegs. Hierbei werden sie von hilfsbereiten Frauen des Pfarrgemeinderats unterstützt.

Ein Höhepunkt für jeden Ministranten ist das Zeltlager, das in der ersten Woche der Sommerferien stattfindet. Grillen, Lieder, Schnitzeljagd und Gottesdienst sind nur einige Bestandteile dieser schönen Tage.

Zeltlager der Ministrant/innen St. Pankratius Parkstein

Weitere Aktionen:

  • „Rent a Mini“ oder „Leih dir einen Ministranten“: Eine Woche der Pfingstferien opfern die Ministrant/innen und bieten sich an für Gartenarbeiten (z.B. Rasenmähen), Autowaschen, Einkäufe (örtlich), Kuchenservice, uvm. Die dafür erhaltenen Spenden wurden im Jahr 2006 für die Ministrantenwallfahrt nach Rom und im Jahr 2007 zur Restaurierung des Altarbildes Hl. Pankratius verwendet.
  • Besuch von Jugendtagen
  • Hüttenfahrt
  • Nikolausfeier
  • Adventfeier
  • Fasching